Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

15.01.2020 - 18:01:19

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Stadt Delmenhorst: 12-jähriger Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Delmenhorst - Ein 12-jähriges Kind wurde am Mittwoch, 15. Januar 2020, gegen 7:45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Adelheider Straße leicht verletzt.

Der 12-Jährige befuhr mit seinem Fahrrad verbotswidrig den linken Fahrradweg entlang der Adelheider Straße in Fahrtrichtung Cramerstraße. Als er den Auffahrtsbereich zur Autobahn 28 überquerte, kollidierte er mit dem Pkw einer 50-Jährigen, die die Adelheider Straße stadtauswärts befuhr und nach rechts auf die Autobahn 28 in Richtung Oldenburg aufbiegen wollte. Trotz eingeleiteter Vollbremsung konnte sie einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch die Kollision stürzte er zu Boden.

Der Junge zog sich leichte Verletzungen zu, die vor Ort durch eine Rettungswagenbesatzung versorgt wurden. Im Anschluss wurde er in eine Klinik zur weiteren Überprüfung transportiert.

Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.200 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4493133 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

@ presseportal.de