Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

15.01.2020 - 17:41:31

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Wesermarsch: Räuberischer Diebstahl in Nordenham +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst - Am Dienstag, 14. Januar 2020, entwendete ein bislang unbekannter Täter aus einem offenen Zulieferfahrzeug zwei Geldbörsen.

Das Fahrzeug parkte gegen 17:00 Uhr am Fahrbahnrand der Bahnhofstraße in Höhe eines Blumenladens, als der Täter die kurzfristige Abwesenheit des Zustellers ausnutzte und sich in das Fahrzeug begab.

Hier wurde er letztlich vom Zusteller überrascht. Der Täter hielt bei der Tatausführung ein Messer in der Hand und flüchtete mit einem Fahrrad in Richtung Bahnhof.

Er konnte durch den Zusteller wie folgt beschrieben werden:

- etwa 180 cm groß - etwa 20 Jahre alt - schwarze Jacke - dunkler Jeans - dunkles Basecap

Der Wert des Diebesguts wurde auf einen unteren dreistelligen Bereich geschätzt.

Zeugen, die Angaben zum Tathergang machen können und Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich bitte bei der Polizei Nordenham unter der Telefonnummer 04731/9981-0 zu melden (00057492).

Rückfragen bitte an:

Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4493090 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

@ presseportal.de