Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

13.01.2020 - 12:26:36

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Autobahnpolizei Ahlhorn: Pkw verliert Anhängeraufbau seines mitgeführten Anhängers auf der Autobahn 29 und verursacht Verkehrsunfall

Delmenhorst - Hoher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, 12. Januar 2020, gegen 18:50 Uhr, auf der Autobahn 29 im Bereich der Gemeinde Wardenburg.

Ein 52-Jähriger aus Uplengen befuhr mit seinem Pkw und Anhänger die Richtungsfahrbahn Osnabrück, als sich der Planenaufbau vom Chassis seines Anhängers löste und auf dem Überholfahrstreifen zwischen den Anschlussstellen Wardenburg und Großenkneten fiel.

Vier nachfolgende Pkw erkannten den unbeleuchteten Aufbau auf dem Überholfahrstreifen zu spät und kollidierten mit diesem. Der Pkw eines 32-Jährigen kollidierte im Anschluss an die Berührung mit dem Aufbau auch mit der Mittelschutzplanke.

Insgesamt wurde der Sachschaden auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Der Pkw eines 34-Jährigen aus Bochum war im Anschluss nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4490002 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

@ presseportal.de