Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

11.01.2020 - 12:31:24

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Polizeikommissariat Nordenham: Zeugenaufrufe zu Brand einer Lagerhalle, Toilettenhaus in Brand gesetzt, Sachbeschädigung an PKW, Verkehrsunfallflucht

Delmenhorst - Brand einer Lagerhalle in Stadland-Rodenkirchen Freitag, 10.01.2020, gegen 21.00 Uhr 26935 Stadland-Rodenkirchen, Am Markt

Am Freitag, den 10.01.2020, gegen 21.00 Uhr, meldet ein aufmerksamer 32-jähriger Lokführer der Nordwestbahn eine Rauchentwicklung kurz hinter dem Bahnhof Rodenkirchen. Durch die eintreffenden Freiwilligen Feuerwehren Rodenkirchen und Schwei wird vor Ort der Brand einer dortigen Lagerhalle festgestellt. Nach ungefähr einer Stunde war das Feuer gelöscht. Gefährliche Stoffe wurden in der Halle nicht gelagert. Nach ersten Schätzungen entsteht an der Halle und einigen eingelagerten Waren ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Eventuelle Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Nordenham unter der Rufnummer 04731/9981-0 in Verbindung zu setzen.

Sachbeschädigung durch Feuer in Nordenham / Zeugenaufruf Freitag, 10.01.2020, zwischen 13.00 und 13.30 Uhr 26954 Nordenham, Bremervörder Straße

Zur o.a. Zeit wird in Nordenham, Bremervörder Straße, eine Chemie-Toilette von bisher unbekannten Tätern in Brand gesteckt. Die Toilette brennt vollständig aus. Es entsteht ein geschätzter Gesamtschaden von ca. 3000,- Euro Eventuelle Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Nordenham unter der Rufnummer 04731/9981-0 in Verbindung zu setzen.

Sachbeschädigung an Pkw in Nordenham / Zeugenaufruf Freitag, 10.01.2020, zwischen 19.50 Uhr und 21.15 Uhr 26954 Nordenham, Hansingstraße

Im o.a. Zeitraum wird in Nordenham, Hansingstraße in Höhe der Bernhardstraße, die Windschutzscheibe eines ordnungsgemäß geparkten Pkw, VW Eos, von einem bisher unbekannten Täter beschädigt. Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000,- Euro. Eventuelle Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Nordenham unter der Rufnummer 04731/9981-0 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht auf Supermarktparkplatz / Zeugenaufruf Freitag, zwischen 13.00 Uhr und 13.15 Uhr 26954 Nordenham, Atenser Allee

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Atenser Allee wurde im o.a. Zeitraum ein geparkter VW Passat von einem bisher unbekannten Fahrzeug vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Eventuelle Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Nordenham unter der Rufnummer 04731/9981-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg Telefon: 04221-1559 116 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4489169 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

@ presseportal.de