Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

09.01.2020 - 13:51:35

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Wesermarsch: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Ovelgönne gesucht

Delmenhorst - Am Mittwochabend, den 08. Januar 2020, gegen 18:00 Uhr, bemerkte der Eigentümer eines Ford Fiestas einen Schaden an seinem Pkw. Der Pkw wurde zuvor ordnungsgemäß in der Straße Am Wall in Ovelgönne auf dem Parkstreifen abgestellt. Aufgrund des Schadensbildes geht die Polizei aktuell davon aus, dass ein bislang unbekannter Fahrer mit seinem Pkw ausgeparkt und den Ford touchiert hat, bevor er sich unerlaubt vom Unfallort entfernte.

Der Schaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Zeugen, welche Hinweise zum Unfallverursacher geben können, melden sich bitte beim PK Brake unter der Telefonnummer 04401/935-0. (0031177)

Rückfragen bitte an:

Maria Gerbert Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4487498 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

@ presseportal.de