Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

07.01.2020 - 10:16:50

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Stadt Delmenhorst: Müllcontainer in Brand geraten +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst - Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten am Montag, 06. Januar 2020, gegen 20:15 Uhr, Großmüllbehälter in der Pommernstraße in Brand.

Die drei Müllcontainer waren einem dortigen Mehrparteien zugeordnet und standen bei Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand. Der Brand konnte durch die Berufsfeuerwehr der Stadt Delmenhorst schnell gelöscht werden, dennoch wurden die Container gänzlich zerstört. Der Sachschaden wurde auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Eine Gefahr durch Übergreifen der Flammen auf umliegende Gebäude bestand nicht.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen im Bereich der Pommernstraße machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Delmenhorst unter der Telefonnummer 04221/1559-0 zu melden (00021369).

Rückfragen bitte an:

Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4484985 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

@ presseportal.de