Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

04.12.2019 - 11:46:31

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 im Bereich Lohne

Delmenhorst - Hoher Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Lohne/Dinklage und Vechta am gestrigen Abend gegen 20:20 Uhr entstanden.

Ein 58-Jähriger aus dem Hochtaunuskreis war auf dem mittleren von drei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Bremen unterwegs und beabsichtigte, einen vor ihm fahrenden Sattelzug zu überholen. Als der 58-Jährige zum Überholen auf den Überholfahrstreifen ausscherte, übersah er den neben ihm auf dem Überholfahrstreifen befindlichen Pkw eines 22-Jährigen aus Lohne.

Es kam zur seitlichen Berührung der Fahrzeuge. Zuvor versuchte der 22-Jährige noch, eine Kollision mit dem Transporter zu verhindern und wich nach links aus. Dabei kollidierte er mit einer Betongleitwand.

Im Anschluss an die seitliche Berührung mit dem Transporter kollidierte der 22-Jährige mit der Sattelzugmaschine auf dem mittleren Fahrstreifen.

An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden, der auf insgesamt 14.000 Euro geschätzt wurde. Der Pkw des 22-Jährigen war nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Rückfragen bitte an Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4458171 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

@ presseportal.de