Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

28.11.2019 - 11:51:21

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... LK Oldenburg: Verkehrsunfall in der Gemeinde Großenkneten +++ Zwei Personen leicht verletzt

Delmenhorst - Zwei Personen wurden am Mittwoch, 27. November 2019, gegen 19:00 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Gemeinde Großenkneten leicht verletzt.

Eine 19-jährige Frau aus der Gemeinde Großenkneten befuhr mit ihrem Mitsubishi die Straße 'Am Kapetstein'. An der Einmündung zur Garreler Straße wollte sie nach links in Richtung Sage einbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 22-Jährigen aus Garrel, der die Garreler Straße mit seinem Opel ebenfalls in Richtung Sage befuhr.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die junge Frau kam mit ihrem Pkw auf der Fahrbahn, der 22-Jährige mit seinem Opel nach rechts von der Fahrbahn ab und auf einem Feld zum Stehen.

Die nachfolgenden Verkehrsteilnehmer sicherten die Unfallstelle ab, wählten den Notruf und versorgten die beiden Fahrer. Beide wurden später von Rettungskräften behandelt und als leicht verletzt eingestuft.

Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro

Fragen bitte an Albert Seegers Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4452758 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

@ presseportal.de