Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

20.11.2019 - 13:31:37

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Wesermarsch: Schwerer Verkehrsunfall in Jade +++ Bäderstraße aktuell voll gesperrt

Delmenhorst - Schwere Verletzungen zogen sich zwei Personen bei einem Verkehrsunfall am heutigen Tage gegen 10:00 Uhr auf der Bäderstraße zu.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 80-Jährige aus Stadland mit ihrem Pkw die Bäderstraße in Richtung Jade und kam etwa in Höhe der Hausnummer 246 aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Ihr Pkw kollidierte frontal mit dem Pkw eines 35-Jährigen aus Oldenburg, der auf der Bäderstraße in Richtung Butjadingen unterwegs war.

Die Stadlanderin sowie der Oldenburg wurden vor Ort durch einen Notarzt sowie zwei Rettungswagenbesatzungen medizinisch versorgt und in umliegende Kliniken zur weiteren Behandlung gebracht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme, Bergung der Fahrzeuge sowie anschließende Reinigung der Fahrbahn aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe wurde eine Vollsperrung der Bäderstraße eingerichtet. Diese wurde durch die Straßenmeisterei wenig später übernommen.

Beide Pkw, deren Schäden als wirtschaftlicher Totalschaden eingestuft wurde, waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf etwa 7.000 Euro geschätzt.

Mit der Aufhebung der Vollsperrung ist erst in den frühen Nachmittagsstunden zu rechnen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.

Rückfragen bitte an Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/68438/4444955 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

@ presseportal.de