Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

20.11.2019 - 12:56:34

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Oldenburg: Verkehrsunfallflucht mit einem leicht verletzten Pedelec-Fahrer in Dötlingen

Delmenhorst - Leichte Verletzungen zog sich ein 38-Jähriger aus der Gemeinde Ganderkesee bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 19. November 2019, gegen 17:00 Uhr, in der Straße Ton Wendbüdel zu.

Der 38-Jährige war mit seinem Pedelec aus Richtung B 213 kommend auf der Straße Ton Wendbüdel unterwegs. Da er durch einen entgegenkommenden Pkw aufgrund eingeschalteten Fernlichts stark geblendet wurde, stieg er von seinem Pedelec ab und wartete den Pkw ab. Als der Pkw den 38-Jährigen passierte, stieß dieser gegen das Pedelec und fuhr dem 38-Jährigen über den Fuß.

Daraufhin setzte der unbekannte Verursacher seine Fahrt einfach fort. Durch den Pedelec-Fahrer konnte das Kennzeichen des Verursachers abgelesen werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern noch an. Der Sachschaden wurde auf etwa 200 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/68438/4444861 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

@ presseportal.de