Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

20.11.2019 - 07:06:36

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... LK Wesermarsch: Verkehrsunfall in Elsfleth +++ Verursacher entfernt sich +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst - Ein grauer 1er BMW wurde in Elsfleth beschädigt. Der Pkw wurde am Montag, 18. November 2019, 16:00 Uhr, auf einem Parkplatz in der Straße 'Am Tidehafen' abgestellt. Als der Geschädigte am Dienstag, 19. November 2019, gegen 07:30 Uhr, zum BMW zurückkehrte, stellte er Schäden am Fahrzeugheck fest. So war unter anderem der rechte Rückfahrscheinwerfer beschädigt. Insgesamt wurde der Schaden auf 1.000 Euro beziffert.

Aufgrund der Spurenlage wird davon ausgegangen, dass der Unfallverursacher mit einem größeren Fahrzeug, evtl. einem Kleintransporter, unterwegs war. Hinweise nimmt die Polizei Elsfleth unter 04404/2263 entgegen (1377816).

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Fragen bitte an Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de