Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

19.11.2019 - 17:36:37

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Wesermarsch: Einbrüche im Bereich Stadland +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst - Zwei Einbrüche wurden in der Nacht zu Dienstag, 19. November 2019, im Bereich Stadland verübt.

Im Zeitraum von 18:00 Uhr bis 6:55 Uhr brachen unbekannte Täter in einen Kindergarten im Birkenweg ein. Hier durchsuchten sie mehrere Räume und entwendeten eine geringe Menge Bargeld aus einem Mitarbeiterschrank. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

In der Zeit von 22:00 Uhr bis 2:45 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Deichstraße ein. Sie verschafften sich durch Aufhebeln einer Eingangstür Zutritt zu den Räumlichkeiten und entwendeten diverse elektronische Geräte, Bargeld sowie Fahrzeugschlüssel. Die Höhe des Sachschadens wurde auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Nordenham unter der Telefonnummer 04731/9981-0 zu melden (1375075 und 1374812).

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Rückfragen bitte an Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de