Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

18.11.2019 - 16:51:24

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Oldenburg: Verkehrsunfall in Hude +++ Vier Personen leicht verletzt

Delmenhorst - Leichte Verletzungen zogen sich vier Personen bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, 17. November 2019, gegen 19:15 Uhr in Hude zu.

Ein 34-Jähriger aus Oldenburg war mit seinem Pkw auf der Hurreler Straße in Fahrtrichtung Hurrel unterwegs und beabsichtigte, nach rechts in die Bremer Straße abzubiegen.

Durch den 34-Jährigen wurde der Kreuzungsbereich zu spät wahrgenommen. Beim Abbiegen kollidierte er mit dem Pkw einer 25-Jährigen aus Hude, die sich zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Pkw auf der Linksabbiegespur der Bremer Straße in Richtung Kirchkimmen befand.

Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Pkw. Neben den Fahrern befanden sich jeweils eine weitere Person als Beifahrer in den Pkw. Alle vier Personen wurden leicht verletzt und mit Rettungswagen in umliegende Kliniken gefahren.

Die Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Sachschaden wurde auf etwa 17.500 Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Rückfragen bitte an Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de