Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

08.11.2019 - 12:27:02

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Wesermarsch: Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Nordenham, OT Abbehausen, schwer verletzt +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst - Schwer verletzt wurde eine 18-jährige Fußgängerin am Donnerstag, 07. November 2019, gegen 6:15 Uhr, als sie die Butjadinger Straße überquerte und von einem Pkw erfasst wurde.

Eine 58-Jährige aus Nordenham war mit ihrem Pkw auf der Butjadinder Straße in Richtung Stollhamm unterwegs. Trotz des bevorrechtigten und herannahenden Pkws der 58-Jährigen, überquerte die 18-Jährige aus Königsbrunn die Fahrbahn und wurde vom Pkw erfasst.

Die 18-Jährige wurde vor Ort durch Rettungssanitäter versorgt und in eine umliegende Klinik gefahren. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro.

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Nordenham unter der Telefonnummer 04731/9981-0 zu melden (1323623).

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Rückfragen bitte an Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de