Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

08.11.2019 - 09:51:45

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Stadt Delmenhorst: Zwei Personen bei Verkehrsunfall auf der Wildeshauser Straße leicht verletzt

Delmenhorst - Leichte Verletzungen zogen sich zwei Personen bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 07. November 2019, gegen 18:35 Uhr, auf der Wildeshauser Straße zu.

Ein 30-Jähriger aus Delmenhorst war mit seinem Pkw auf der Wildeshauser Straße stadtauswärts unterwegs und beabsichtigte, nach links über die Anschlussstelle Deichhorst auf die Autobahn in Richtung Bremen aufzufahren. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Pkw eines 27-Jährigen aus Delmenhorst.

Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge zogen sich beide Fahrer leichte Verletzungen zu. Sie wurden mit Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gefahren.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Rückfragen bitte an Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de