Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

04.11.2019 - 11:36:58

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Autobahnpolizei Ahlhorn: Zwei Personen bei Auffahrunfall auf der Autobahn 1 im Bereich Dinklage verletzt

Delmenhorst - Leichte Verletzungen zogen sich zwei Personen bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, 03. November 2019, gegen 18:55 Uhr, auf der Autobahn 1 im Bereich Dinklage zu.

Ein 30-Jähriger aus Dortmund war mit seinem Pkw auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Osnabrück unterwegs.

Im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Vechta und Lohne/Dinklage musste er aufgrund zähfließendem Verkehr stark abbremsen.

Eine nachfolgende 41-Jährige aus Bramsche erkannte das Abbremsen aufgrund von Unachtsamkeit zu spät und fuhr trotz eingeleiteter Bremsung auf den Pkw des Dortmunders auf.

Ein weiterer, hinter der 41-Jährigen fahrender 47-Jähriger aus Rastede konnte ebenfalls nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den bereits stehenden Pkw der Bramscherin auf.

Der Dortmunder sowie seine 29-Jährige Beifahrerin wurden durch den Auffahrunfall leicht verletzt. Der Sachschaden wurde auf etwa 4.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Rückfragen bitte an Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de