Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

11.10.2019 - 12:46:30

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Wesermarsch: Verkehrunfallflucht in Nordenham +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst - Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte am Donnerstag, 10. Oktober 2019, gegen 14:10 Uhr, mit seinem Pkw den Außenspiegel eines Volvo V 70, der auf dem Mittelweg stadteinwärts in Höhe der Seedorfstraße unterwegs war.

Weil der unbekannte Fahrer an einer Reihe parkender Autos vorbeifuhr und dabei auf die Gegenfahrspur kam, berührten sich die Außenspiegel der beiden Pkw. Der Spiegel des schwarzen Volvos wurde hierbei beschädigt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit unbekannt.

Die Polizei Nordenham sucht nun nach dem Verursacher, der mit einem schwarzen VW unterwegs gewesen sein soll. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04731/9981-0 zu melden (1206292).

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Rückfragen bitte an Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de