Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

07.10.2019 - 17:31:24

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Stadt Delmenhorst: Körperverletzung vor einer Kneipe +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst - In der Nacht zu Sonntag, 06. Oktober 2019, gegen 2:25 Uhr, kam es vor einer Kneipe in der Schulstraße zu verbalen Streitigkeiten, die sich zu einer Schlägerei entwickelten.

Im Rahmen der Auseinandersetzung wurden vier Personen leicht verletzt, die zum Teil am Boden liegend mit Fußtritten traktiert wurden. Alle vier Personen wurden zur weiteren Behandlung mit Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Die beiden männlichen Täter konnten unerkannt zu Fuß entkommen. Diese wurden beschrieben wie folgt:

1. Täter:

- 20 bis 30 Jahre alt - 180 cm bis 185 cm groß - schwarze Haare - bekleidet mit grünem Parka - schlank - vermutlich osteuropäisch

2. Täter:

- 20 bis 30 Jahre alt - 170 cm bis 175 cm groß - dunkel bekleidet - vermutlich osteuropäisch

Zeugen, die Angaben zu den Verursachern machen können oder Personen gesehen haben, auf die die Beschreibung zutrifft, werden gebeten, sich mit der Polizei Delmenhorst unter der Telefonnummer 04221/1559-0 in Verbindung zu setzen (1185699).

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Rückfragen bitte an Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de