Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

02.10.2019 - 12:01:46

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Oldenburg: Verkehrsunfall in Beckeln +++ Fahrer schwer verletzt

Delmenhorst - Schwere Verletzungen zog sich ein 41-Jähriger aus der Gemeinde Harpstedt bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, 02. Oktober 2019, gegen 06:15 Uhr, auf der Straße Heckenhäusen zu.

Der 41-Jähriger war mit seinem Pkw auf der Straße Heckenhäusen in Richtung Harpstedt unterwegs. Ausgangs einer leichten Rechtskurve verlor er aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der Pkw geriet daraufhin ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn und überschlug sich. Der Pkw blieb auf dem Fahrzeugdach auf einem angrenzenden Acker liegen.

Der 41-Jährige wurde durch den Unfall schwer verletzt. Ein Rettungswagen sowie ein Notarztfahrzeug waren vor Ort eingesetzt und brachten den Mann in eine umliegende Klinik.

Des Weiteren waren die Freiwillige Feuerwehren Harpstedt und Beckeln mit fünf Fahrzeugen sowie 28 Mann am Unfallort im Einsatz.

Der Pkw erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden, der auf etwa 3.000 Euro geschätzt wurde. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Rückfragen bitte an Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de