Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

10.09.2019 - 13:56:51

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... LK Oldenburg: Gefährliche Überholmanöver auf der Landesstraße zwischen Harpstedt und Groß Ippener +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst - Bereits am Montag, 09. September 2019, kam es auf der Landesstraße zwischen Harpstedt und Groß Ippener zu mehreren gefährlichen Überholmanövern.

Eine 34-jährige Frau aus Dünsen befuhr mit ihrem VW gegen 06:40 Uhr die Harpstedter Straße in Richtung Groß Ippener. Im kurvenreichen Bereich der Landesstraße, kurz vor dem Ortseingang Klein Ippener, wurde sie trotz Gegenverkehrs vom Fahrer eines dunklen Kombis überholt. Die 34-Jährige musste mit ihrem VW nach rechts ausweichen und dem Audi durch eine Gefahrenbremsung das Einscheren ermöglichen. Andernfalls wäre es womöglich zu einem Frontalzusammenstoß zwischen dem Kombi und einem entgegenkommenden Pkw gekommen, der per Lichthupe auf sich aufmerksam machte. In der Folge soll der Fahrer vom Kombi noch mehrere rücksichtslose Überholmanöver unternommen haben.

Die Polizei sucht Zeugen, die das Fahrverhalten beobachtet haben und Hinweise auf den Fahrer oder das dunkle Fahrzeug geben können. Insbesondere der Fahrer des entgegenkommenden Pkws, der per Lichthupe auf sich aufmerksam macht, wird gebeten, sich unter 04222/9446-115 mit der Polizei in Ganderkesee in Verbindung zu setzen (1080356).

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Fragen bitte an Albert Seegers Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de