Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

01.09.2019 - 16:56:30

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Oldenburg: Zwei Personen werden bei Verkehrsunfall in der Gemeinde Hatten verletzt

Delmenhorst - Am Sonntag, den 01.09.2019, kam es in der Gemeinde Hatten, Ortsteil Dingstede, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Gegen 10:40 befuhr eine 66-jährige Frau aus der Gemeinde Hatten mit ihrem VW Polo die "Kimmer Straße" in Richtung Ganderkesee, als ihr plötzlich in einer Kurve eine Motorradfahrerin entgegenkam, die im Gegenverkehr fuhr. Das sofort eingeleitete Ausweichmanöver der 66-jährigen VW-Fahrerin konnte einen Zusammenstoß der Fahrzeuge jedoch nicht mehr verhindern.

Die 44-jährige Motorradfahrerin aus dem Landkreis Leer stürzte daraufhin zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu, die jedoch nicht lebensbedrohlich sind. Die VW-Fahrerin wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Beide Frauen wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden am Motorrad beläuft sich auf 2.000 Euro, der VW-Polo gilt hingegen als Totalschaden in Höhe von 4.000 Euro.

Nach ersten Erkenntnissen kann davon ausgegangen werden, dass die 44-jährige Motorradfahrerin den Winkel der Kurve nicht richtig eingeschätzt hat und infolgedessen in den Gegenverkehr geraten ist.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Rückfragen bitte an: Lorena Lemke Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de