Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

14.08.2019 - 12:36:33

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Oldenburg: Versuchter Pkw-Aufbruch in Ganderkesee +++ Hund schlägt Täter in die Flucht +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst - Am Dienstag, 13. August 2019, gegen 12.50 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter einen im Brookkamp abgestellten Mercedes aufzubrechen.

Die Halterin des Pkw überraschte den Täter bei der Tatausführung, der jedoch erst von seinem Vorhaben abließ, als die Pkw-Eigentümerin die Leine einer ihrer beiden mitgeführten Hunde löste. Der Hund schnappte das Hosenbein des Täters, der daraufhin flüchtete.

Am Pkw entstanden keine Schäden. Der Täter wurde auf etwa 20 Jahre geschätzt und als schlank und mit dunklem Teint beschrieben. Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose und Shirt.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben und weitere Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen unter 04431-941115 in Verbindung zu setzen (961987).

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Rückfragen bitte an Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de