Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

11.08.2019 - 12:26:20

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Ferienreiseverkehr und Verkehrsunfälle im Bereich des Autobahnpolizeikommissariats Ahlhorn

Delmenhorst - Der Samstag, 10.08.2019, war im gesamten Zuständigkeitsbereich des Autobahnpolizeikommissariats Ahlhorn gekennzeichnet von einem hohem Verkehrsaufkommen, der durch das Ferienende in Niedersachsen und die Mitte der Ferien in Nordrhein-Westfalen bedingt war. Insbesondere auf der A 1 in den Baustellenbereichen aber auch auf den Baustellen auf der A 29 kam es zu Staus und stockendem Verkehr.

Die Autobahnpolizei Ahlhorn verzeichnete am Samstag insgesamt sieben kleinere Unfälle mit ausschließlich Blechschaden auf allen Autobahnen. Bei diesen Unfällen wurden keine Personen verletzt. Unfallursachen waren Unachtsamkeit in Kombination mit zu geringem Abstand im Stau bzw. bei stockendem Verkehr und bei zwei Unfällen, die sich auf Parkplätzen ereigneten, Fehler der Fahrzeugführer beim Ein- bzw. Ausparken. Der Sachschaden beläuft sich bei allen Unfällen zusammen auf insgesamt ca. 24.000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de