Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

10.10.2018 - 16:56:49

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Verkehrsunfallflucht auf der BAB 1 Dreieck Stuhr -Zeugenaufruf- ++++ Verkehrsunafll auf der BAB 1 mit halbseitiger Sperrung

Delmenhorst - Am 09.10.2018, gegen 21:45 Uhr, kam es auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Osnabrück im Dreieck Stuhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-Jähriger aus Bremen fuhr mit seinem Pkw im Dreieck Stuhr von der A28 auf die A1 in Richtung Osnabrück. Hierbei kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw (Solo-Sattelzugmaschine). Nach dem Zusammenstoß flüchtete der Lkw von der Unfallstelle. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Die Autobahnpolizei Ahlhorn bittet nun darum, dass sich Zeugen des Unfalls unter der Tel.-Nr.: 04435-93160 melden.

Am 10.10.2018, gegen 07:37 Uhr, kam es auf der Autobahn 1 in Richtung Osnabrück zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen Nord und dem Dreieck Ahlhorner Heide zu einem Verkehrsunfall. Ein 32-Jähriger niederländischer Fahrer eines Sattelzuges war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit mehreren Verkehrszeichen, einer Notrufsäule und der Außenschutzplanke kollidiert. Für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten musste die Autobahn 1 für ca. 5 Stunden halbseitige gesperrt werden. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf ca. 22.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Sandy Tschöpe, PKín Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de