Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

08.10.2018 - 12:07:01

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... LK Oldenburg: Versuchter Einbruchdiebstahl in Verbrauchermarkt mit Täterfestnahme +++ Verkehrsunfall mit Trunkenheit im Verkehr +++ Außenlandung eines Segelfliegers auf einem nicht bestellten Acker

Delmenhorst - Verdacht des versuchten Einbruchdiebstahls in Verbrauchermarkt in Neerstedt/Täterfestnahme

Neerstedt / Dötlingen. Am Sonntag, den 07.10.18, gegen 13.40 Uhr, wurde durch eine Zeugin mitgeteilt, dass drei Personen versuchen würden in einen Verbrauchermarkt an der Hauptstraße einzubrechen. Nach einem gescheiterten Versuch hätten die Personen sich nun entfernt. Durch die eingesetzte Polizei wurden drei männliche Personen (27, 30 und 41 Jahre alt, aus der Gemeinde Dötlingen) in der Nähe angetroffen und vorläufig festgenommen. Alle drei Männer standen unter Alkoholeinwirkung. An der Eingangstür wurde ein größerer Schaden festgestellt, die Schadenshöhe wurde mit 1300 Euro angegeben. Die weiteren polizeilichen Ermittlungen dauern an.

---

Verkehrsunfall mit Trunkenheit im Verkehr in Wildeshausen

Wildeshausen. Am Sonntag, den 07.10.18, 23.40 Uhr, befuhr ein 38-jähriger Pkw-Fahrer aus Wildeshausen die Dr.-Dürr-Straße und prallte dabei gegen einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestellten Pkw. Im Anschluss entfernte sich der Fahrzeugführer, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Der verantwortliche Fahrzeugführer konnte kurz darauf angetroffen werden, ein von ihm durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,73 Promille. Dem 38-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde einbehalten. Auf den Fahrzeugführer kommt nun ein Strafverfahren zu. Die Sachschäden wurden auf 4500 Euro geschätzt.

---

Außenlandung eines Segelfliegers auf einem nicht bestellten Acker

Prinzhöfte / Rundebusch. Am Sonntag, den 07.10.2018, gegen 16:35 Uhr, kam es auf einem Feld nördlich des Wunderburger Grabens zu einer Außenlandung eines Segelfliegers auf einem nicht bestellten Acker.

Der unmotorisierte Segelflieger musste aufgrund nicht ausreichendem Aufwind auf einer freien Ackerfläche notlanden. Weder das Feld noch der Segelflieger wurden durch die Landung beschädigt. Der 33-jährige Pilot aus Delmenhorst blieb unverletzt und kümmerte sich im Anschluss um die Bergung des Fliegers.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Fragen bitte an Henning Scheer Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de