Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

13.09.2018 - 16:21:39

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Polizei Delmenhorst: Zwei Verkehrsunfälle mit verletzten Radfahrern im Delmenhorster Stadtgebiet

Delmenhorst - Radfahrer stürzt mit 4-jährigem Kind im Kindersitz nach Zusammenstoß mit PKW

Delmenhorst. Am Mittwoch, den 12.09.2018, um 18:15 Uhr, ereignet sich im Schollendamm in Delmenhorst ein Verkehrsunfall.

Zum Unfallzeitpunkt befindet sich eine 70-jährige Delmenhorsterin auf dem Fahrersitz ihres am rechten Fahrbahnrand geparkten PKW der Marke Peugeot. Als sie die Fahrertür ein Stück weit öffnet, passiert in diesem Moment ein 46 Jahre alter Radfahrer aus Delmenhorst, mit seinem 4-jährigen Kind im hinten montierten Kindersitz, das Fahrzeug. Der Radfahrer stößt gegen die Kante der geöffneten Fahrzeugtür und kommt zu Fall. Vater und Kind verletzen sich leicht und werden mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. Der entstandene Sachschaden wird insgesamt auf etwa 550,- Euro geschätzt.

+++

PKW und Radfahrerin kollidieren im Kreuzungsbereich

Delmenhorst. Am Mittwoch, den 12.09.2018, um 20:13 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Nordenhamer Straße / Nordwollestraße / Fichtenstraße in Delmenhorst.

Zum Unfallzeitpunkt bog ein 72-jähriger Delmenhorster PKW-Führer eines BMW mit seinem Fahrzeug von der Nordwollestraße nach links auf die Nordenhamer Straße in Richtung Nordstraße ein. Zeitgleich querte eine 17-jährige Radfahrerin, ebenfalls aus Delmenhorst stammend, von der Fichtenstraße kommend den Kreuzungsbereich Nordenhamer Straße in Richtung Nordwollestraße. Es kommt zum Zusammenstoß. Die Radfahrerin wird vom Fahrzeug erfasst und schwer verletzt. Diese wird mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Am Fahrrad und am PKW entstehen Sachschäden in Höhe von insgesamt ca. 1500,- Euro. Ob beide Unfallbeteiligte bei grünem Signallicht in den Kreuzungsbereich einfuhren ist Gegenstand der Ermittlungen.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Fragen bitte an Henning Scheer Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de