Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

10.08.2018 - 10:42:14

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... LK Oldenbubrg: Betrunkener Mann verursacht Verkehrsunfall in Wildeshausen

Delmenhorst - Ein betrunkener Mann hat am Donnerstag, 09. August 2018, gegen 19:30 Uhr, einen Verkehrsunfall in Wildeshausen verursacht, blieb dabei aber unverletzt.

Der 30-jährige Mann aus Wildeshausen befuhr mit seinem VW die Pestruper Straße in Richtung Colnrade. Auf gerader Strecke kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte mit seinem Pkw einige Bäume und kam dann vor einem weiteren Baum zum Stehen. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten der Polizei Wildeshausen eine deutliche Alkoholisierung beim Fahrzeugführer fest. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,41 Promille.

Dem Mann musste eine Blutprobe entnommen werden. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Der Schaden an seinem VW wurde auf 2.500 Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Fragen bitte an Albert Seegers Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...