Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

10.08.2018 - 10:11:46

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... LK Wesermarsch: Verkehrsunfall auf der B437 +++ Tank eines Sattelzuges beschädigt +++ Sperrung der B212

Delmenhorst - In den frühen Morgenstunden vom Freitag, 10. August 2018, kurz nach 04:00 Uhr, hat sich auf der B437 in Loxstedt ein Verkehrsunfall ereignet, der für erhebliche Verkehrsbehinderungen sorgt.

Ein unbekannter Lkw, vermutlich ein Autotransporter verlor dabei ca. 200 Meter vor der Anschlussstelle Dedesdorf Teile von seiner Ladefläche. Ein nachfolgender Fahrer eines Sattelzuges, ein 41-jähriger Mann aus Bremen, erkannte die Teile zu spät, überfuhr diese und beschädigte sich dabei unter anderem den Tank seiner Sattelzugmaschine. Die Kraftstoffspur verlief durch den Wesertunnel bis zur B212, zwischen der Abfahrt der B437 und Sürwürden. Dort kam der Sattelzug mit seinem beschädigten Tank zum Stehen.

Für die Reinigung der Fahrbahn, für die eine Spezialfirma beauftragt wurde, bleibt die Bundesstraße zwischen Rodenkirchen und Sürwürden in Richtung Süden bis in den späten Vormittag gesperrt.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Fragen bitte an Albert Seegers Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...