Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

12.07.2018 - 14:16:50

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... LK Oldenburg: Ergänzungen zum Verkehrsunfall mit einem lebensgefährlich verletzten Radfahrer in Großenkneten-Ahlhorn

Delmenhorst - Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 71-jähriger Mann aus Ahlhorn am Donnerstag, 12. Juli 2018, bei einem Verkehrsunfall in Großenkneten-Ahlhorn.

Dabei befuhr ein 30 Jahre alter Mann aus Ahlhorn mit seinem VW Golf die Wildeshauser Straße in Richtung Cloppenburg. Gegen 11:10 Uhr querte der 71-Jährige, der vom Parkplatz des Rewe-Marktes kam, mit seinem Fahrrad die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Radfahrer fiel auf die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe des Pkws.

Beamte der Polizeistation Großenkneten hielten sich an einer angrenzenden Tankstelle auf und hörten den Zusammenstoß. Sie forderten umgehend Rettungskräfte an. Aus Ahlhorn waren zwei Rettungswagen am Unfallort eingesetzt. Ein Rettungshubschrauber für den lebensgefährlich verletzten Mann konnte nicht anfliegen.

Die Schäden am Fahrrad wurden auf 100 Euro, die am Pkw auf 3.000 Euro geschätzt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme bleibt die Wildeshauser Straße zwischen Kreisel und Zeppelinstraße gesperrt.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 04431/941-115 bei der Polizei in Wildeshausen zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de