Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

04.04.2018 - 17:36:20

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Delmenhorst: Einbrecher steigen in Büroräume ein +++ Einbruch in Tankstelle +++ Unfallfluchten im Stadtgebiet

Delmenhorst - Delmenhorst. In Büroräume in der Lutherstraße sind bislang unbekannte Täter in der Zeit von Sonntagmittag, 12 Uhr, bis Dienstagmorgen, 7 Uhr, eingebrochen. Ob die Einbrecher etwas mitgenommen haben, ist derzeit noch nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Wer im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei Delmenhorst unter 04221-15590 in Verbindung zu setzen.

.

Delmenhorst. In eine Tankstelle am Hasporter Damm sind bislang unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch um kurz nach 2 Uhr eingebrochen. Die Einbrecher waren mit einer dunklen Limousine unterwegs. Sie beschädigten die Eingangstür und entwendeten vorrangig Tabakwaren. Insgesamt verursachten sie einen Schaden in Höhe von circa 5000 Euro. Wer zum genannten Tatzeitraum eine dunkle Limousine, besetzt mit mehreren Personen, beobachtet hat oder andere Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Delmenhorst unter 04221-15590 zu melden.

.

Delmenhorst. Zwei Verkehrsunfallfluchten haben sich am Dienstag im Stadtgebiet ereignet. Gegen 7.30 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Chemnitzer Straße und beschädigte im Vorbeifahren einen am Fahrbahnrand abgestellten Pkw. An dem Hyundai entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von circa 1000 Euro. Am Dienstagnachmittag, zwischen 16.55 und 17.05 Uhr, verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer vermutlich beim Ausparken aus einer Parklücke in der Bremer Straße Sachschaden in Höhe von circa 1800 Euro an einem Mazda. Wer Hinweise zu den Vorfällen geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Delmenhorst unter 04221-15590 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an: Désirée Krikkis Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!