Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

15.02.2018 - 14:37:41

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Stadtgebiet Delmenhorst: Verkehrsunfall in der Annenheider Straße +++ Pkw-Fahrer steht unter dem Einfluss von Kokain

Delmenhorst - Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Mittwoch, 14. Februar 2018, um 17:45 Uhr, in der Annenheider Straße ereignet hat.

Dabei befuhr ein 77-jähriger Mann aus Delmenhorst mit seinem Kleinwagen die separate Busspur der Annenheider Straße. Beim Wechsel auf die Fahrbahn der Annenheider Straße übersah er den Pkw einer 43-jährigen Frau aus Stuhr, die die Annenheider Straße in Richtung Brendelweg befuhr.

Zwischen den beiden Fahrzeugen kam es zum Zusammenstoß, durch den ein Gesamtschaden in Höhe von 6.000 Euro entstanden ist.

+++

Nachdem ein 22-jähriger Delmenhorster während der Fahrt mit seinem Kleinwagen telefonierte, wurde er von Beamten der Polizei Delmenhorst kontrolliert.

Bei der Kontrolle, die am Mittwoch, 14. Februar 2018, gegen 11:45 Uhr, in der Thüringer Straße durchgeführt wurde, zeigte der junge Mann Stimmungsschwankungen und körperliche Auffälligkeiten, die auf den Konsum von Rauschmitteln schließen ließen.

Die freiwillige Durchführung eines Schnelltest vor Ort lehnte er zunächst ab, willigte wenig später dann aber doch ein. Das Ergebnis bestätigte den Verdacht: Der Mann nahm mit seinem Pkw am Straßenverkehr teil, obwohl er unter dem Einfluss von Kokain stand.

Ihm wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Fragen bitte an Albert Seegers Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!