Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

02.01.2018 - 16:56:48

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Nachmeldung zur Pressemitteilung "Landkreis Oldenburg: Schwerer Unfall: Zusammenstoß zwischen PKW und Pfers"

Delmenhorst - Am heutigen Tag gegen 13:30 Uhr meldete sich der Pferdehalter bei der Autobahnpolizei in Ahlhorn. Bei dem Halter handelt es sich um einen 32 Jahre alten Mann aus der Gemeinde Visbek. Das 38 Jahre alte Pferd hatte sich laut seinen Angaben in der Silvesternacht auf einer Weide in Visbek befunden. Vermutlich wurde es durch das Feuerwerk aufgeschreckt und durchbrach darauf den Weidezaun. Anschließend flüchtete es bis zur Wildeshauser Straße (Gemeinde Großenkneten), wo es letztendlich zu dem Unfall mit dem 76 jährigen Autofahrer aus Wildeshausen kam. Der Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen melden Sie sich bitte an: Merle Behle Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!