Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

27.10.2017 - 11:51:35

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Delmenhorst: Unfall verursacht und weg gefahren +++ Einbrüche im Stadtgebiet

Delmenhorst - Delmenhorst. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer hat am Montagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, einen Unfall in der Braunekamper Straße verursacht. Er fuhr aus Richtung Oldenburger Straße kommend Richtung stadtauswärts. Auf Höhe der Einmündung Wiekhorner Heuweg geriet er auf die Gegenfahrbahn, so dass der entgegen kommende Pkw ausweichen musste. Der 20-Jährige Fahrer des Wagens aus Delmenhorst überfuhr eine Bordsteinkannte. Der am Pkw entstandene Schaden beläuft sich auf circa 4000 Euro. Bei dem entgegen kommenden Pkw soll es sich um ein silbernes Fahrzeug, eventuell ein Van, gehandelt haben. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Delmenhorst unter 04221-15590 zu melden.

.

Delmenhorst. In der Nacht zu Donnerstag waren Einbrecher im Stadtgebiet aktiv. Zwischen Mittwochabend, 18.30 Uhr, und Donnerstagmorgen, 9.05 Uhr, brachen sie in eine Praxis in der Nutzhorner Straße ein. Hier entwendeten sie einen geringen Bargeldbetrag. Auch in die Kirche in der Schönemoorer Straße drangen die Täter ein. Hier waren sie in der Zeit von 21.30 bis 8 Uhr aktiv. Beute machten sie hier allerdings nicht. Insgesamt verursachten die Einbrecher in der Nacht einen Schaden von circa 600 Euro. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Delmenhorst unter 04221-15590 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an: Désirée Krikkis Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!