Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

18.08.2017 - 11:02:11

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Oldenburg: 22-jähriger Pkw-Fahrer nach Kollision mit Baum schwer verletzt +++ Polizei sucht Unfallzeugen

Delmenhorst - Hatten. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend gegen 21.10 Uhr ereignete, wurde ein 22-jähriger Pkw-Fahrer schwer verletzt. Der Mann aus Hatten befuhr die Astruper Straße in Richtung Sandkrug. Aus bislang unbekannter Ursache kam er am Ende einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw drehte sich in der Folge, so dass er mit der Fahrerseite mit einem Baum kollidierte. Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und wurde von den Freiwilligen Feuerwehren Sandkrug und Wardenburg aus seinem Fahrzeug geborgen. Außerdem unterstütze die Feuerwehr Achternmeer. Nachdem er aus dem Fahrzeug befreit worden war, wurde der 22-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 3500 Euro geschätzt.

.

Großenkneten. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, der sich am Montag, 14.08.2017, zwischen 13 und 14 Uhr auf einem Parkplatz eines Supermarktes in der Wildeshauser Straße ereignete. Ein unbekannter Fahrzeugführer verursachte an einem dort abgestellten gelben Skoda einen Schaden in Höhe von etwa 200 Euro. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des verursachten Schadens zu kümmern. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Wildeshausen unter 04431-941115 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an: Désirée Krikkis Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!