Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

22.03.2017 - 14:21:50

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Oldenburg: Täter erlangen kein Diebesgut +++ Versuchter Einbruch scheitert +++ Mehrere Verstöße +++ Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis +++ Auffahrunfall

Delmenhorst - Ganderkesee. In ein Büro in der Straße Am Steenöver drangen unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch ein. Nach bisherigen Erkenntnissen erlangten die Einbrecher kein Diebesgut. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 400 Euro. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizei Wildeshausen unter 04431-9410.

.

Ganderkesee. Zwischen Dienstagvormittag und Dienstag am späten Abend versuchten unbekannte Täter in ein Wohnhaus im Roggenkamp zu gelangen. Sie scheiterten jedoch bei dem Versuch und erlangten auch kein Diebesgut. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei Wildeshausen unter 04431-9410 zu melden.

.

Wildeshausen. Gleich mehrere Verstöße stellte die Polizei fest, als sie am Dienstagabend einen Pkw-Fahrer in der Hermann-Ehlers-Straße kontrollierte. Ein Atemalkoholtest offenbarte eine erhebliche Beeinflussung durch Alkohol. Gemessen wurden 1,71 Promille. Der 44-jährige Wildeshauser musste die Beamten auf die Dienststelle begleiten, wo eine Blutentnahme vorgenommen wurde. Zudem stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist und für sein Fahrzeug kein ausreichender Versicherungsschutz besteht.

.

Wildeshausen. Ohne erforderliche Fahrerlaubnis war ein 16-jähriger Rollerfahrer am Dienstagabend im Marschweg unterwegs. Der Wildeshauser wurde von Polizisten kontrolliert und konnte weder die benötigte Erlaubnis noch einen gültigen Versicherungsschutz für sein Fahrzeug vorweisen.

.

Ganderkesee. Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der Raiffeisenstraße in Höhe der Einmündung zur Gruppenbührener Straße ein Auffahrunfall. Die vorausfahrende 60-jährige Pkw-Fahrerin hielt ordnungsgemäß an der Einmündung, die mit einem Stoppschild versehen ist. Der nachfolgende 30 Jahre alte Pkw-Fahrer aus Ganderkesee bemerkte dies zu spät und fuhr auf das Fahrzeug der ebenfalls aus Ganderkesee stammenden Fahrerin auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, dieser beläuft sich insgesamt auf circa 5000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an: Désirée Krikkis Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!