Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

24.02.2017 - 14:01:48

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... PK BAB Ahlhorn: Auffahrunfall mit drei Pkw +++ Verkehrsunfall mit anschließender Flucht +++ Verkehrsunfall mit allein beteiligtem Pkw +++ Orkan Thomas - Zuständigkeitsbereich des PK BAB Ahlhorn

Delmenhorst - Stuhr. Etwa 7000 Euro Schaden entstanden bei einem Verkehrsunfall auf der A 1 am Donnerstagmittag. Ein 27-jähriger Mann aus Italien fuhr mit seinem Pkw auf der A 1 in Richtung Hamburg. Innerhalb der Baustelle übersah er den vor ihm bremsenden Pkw einer 63-jährigen Bremerin. Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw der Bremerin auf das Fahrzeug eines 53-jährigen Offenbachers geschoben. Der Pkw des Italieners war aufgrund der Unfallschäden nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.

.

Großenkneten. Ein geflüchteter Sattelzugfahrer konnte nach einen Unfall am Donnerstagmorgen dank aufmerksamer Zeugen angetroffen werden. Gegen 08:50 Uhr war der 67-jährige Sattelzugfahrer zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-West und dem Ahlhorner Dreieck in die Mittelschutzplanke gefahren. Ohne sich um den entstandenen Schaden von etwa 9000 Euro zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort. Eine Zeuge meldete dies sofort der Polizei. Dank der guten Informationen des Zeugen konnte im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung der Fahrzeugführer der Solo-Zugmaschine aus Osnabrück auf dem Gelände des Motorpark an der Anschlussstelle Lohne/Dinklage angetroffen werden. Für die Reinigungsarbeiten an der Unfallstelle musste eine kurzfristige Vollsperrung eingerichtet werden. Gegen den 67-jährigen Fahrer aus Fürstenau wird nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

.

Großenkneten. Geschätzt 10.500 Euro Schaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag, gegen 13:00 Uhr. Eine 21-jährige Fahrzeugführerin aus Cuxhaven befuhr mit ihrem Pkw die A1 in Richtung Osnabrück. Innerhalb einer Tagesbaustelle kurz hinter der Anschlussstelle Wildeshausen-West übersah die 21-jährige Autofahrerin, dass sich auf der Autobahn ein Stau gebildet hatte. Um ein Auffahren zu verhindern, leitete die junge Frau eine Vollbremsung ein und geriet in die Mittelschutzplanke. Die Cuxhavenerin verletzte sich zum Glück nicht. Der Pkw war im Anschluss nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

.

Orkan Thomas hat für den Zuständigkeitsbereich der Autobahnpolizei Ahlhorn Gnade walten lassen. Lediglich ein witterungsbedingter Einsatz wurde der Polizei gemeldet. Ein nicht beladener Anhänger (750 kg) eines Pkw-Gespannes aus Warendorf kippte während der Fahrt aufgrund einer starken Sturmböe um. Es entstand lediglich leichter Sachschaden, verletzt wurde niemand.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Melissa Oltmanns Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!