Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Cuxhaven / +++ Wohnungseinbruchdiebstahl in ...

09.02.2018 - 12:01:23

Polizeiinspektion Cuxhaven / +++ Wohnungseinbruchdiebstahl in .... +++ Wohnungseinbruchdiebstahl in Hagen-Uthlede +++ Ohne Führerschein unterwegs +++ Zusammenprall mit Sattelzug +++ Unfall mit Neuwagen +++

Cuxhaven - Unfall mit Neuwagen

Geestland. Am Freitagmorgen (09.02.2018), gegen 6 Uhr, befuhr ein 35jähriger Geestländer mit seinem Pkw die Debstedter Straße in Langen in Richtung Stadtmitte. Dabei übersah er einen am Fahrbahnrand abgestellten Transporter. Kurz vor dem eigentlichen Zusammenstoß versuchte er noch auszuweichen, streifte den geparkten Transporter aber trotzdem. An beiden Fahrzeugen entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Besonders ärgerlich für den Unfallverursacher dürfte der Umstand gewesen sein, dass das Fahrzeug erst eine Woche alt ist.

+++

Zusammenprall mit Sattelzug

Cuxhaven. Gestern (08.02.2018, gegen 09.15 Uhr) ereignete sich in Cuxhaven, Neufelder Straße, ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Der 51-jährige Fahrer des Sattelzuges wollte in der Neufelder Straße Ware ausliefern. Dafür musste der 51-jährige Bremer mit seinem Sattelzug rangieren. Beim Rückwärtsfahren stieß der Sattelzug dann gegen einen Pkw eines 66-jährigen Mannes aus der Gemeinde Land Hadeln. Der 66-Jährige stand wartend hinter dem Sattelzug. Es entstand Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

+++

Ohne Führerschein unterwegs

Bremerhaven. Am 08.02.2018 gegen 18.15 Uhr wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der A27, bei Bremerhaven, festgestellt, dass ein 47-jähriger Fahrzeugführer aus Bremerhaven ohne Fahrerlaubnis am Straßenverkehr teilnahm. Durch die Beamten wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen den Bremerhavener wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

+++

Wohnungseinbruchdiebstahl in Hagen-Uthlede

Hagen. Am Donnerstag, 08.02.2018, in der Zeit zwischen 07:15 Uhr - 09:45 Uhr, gelangten bisher unbekannte Täter durch Einschlagen eines Fensters in ein Wohnhaus in 27628 Hagen-Uthlede, Achterstraße. Der/die bis dato unbekannten Täter nutzten die Urlaubsabwesenheit der Eigentümer aus. Angaben zum Stehlgut liegen noch nicht vor. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Taten oder zu dem oder den Täter(n) machen können, werden gebeten, sich an die Polizei Cuxhaven (Tel.: 04721 /573-0) oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

OTS: Polizeiinspektion Cuxhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68437 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68437.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Presse- und Öffentlichkeitsarbeit i.A. Rainer Brenner Telefon: 04721/573-404 http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!