Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Cuxhaven / Verkehrsunfall unter ...

16.05.2021 - 18:57:31

Polizeiinspektion Cuxhaven / Verkehrsunfall unter .... Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss +++ Stra?enverkehrsgef?hrdung

Cuxhaven - BAB 27 / Bremerhaven: Verkehrsunfall, eine Person leicht verletzt, Verursacher unter Drogeneinfluss

Am 15.05.2021 ereignete sich gegen 17.00 Uhr ein Verkehrsunfall auf der A27. Ein 21-j?hriger Bremerhavener war mit seinem Skoda Octavia in Richtung Cuxhaven unterwegs. In H?he der Anschlussstelle Bremerhaven-?berseeh?fen fuhr der Skodafahrer nach Zeugenangaben trotz Starkregens mit hoher Geschwindigkeit auf dem ?berholfahrstreifen. Hierbei erkannte er zu sp?t, dass vor ihm ein Pkw mit Anh?nger fuhr. Der Skoda prallte gegen den Anh?nger, welcher daraufhin vom Zugfahrzeug, einem VW Golf, abriss. Der Anh?nger blieb danach auf dem ?berholfahrstreifen liegen. Der VW Golf und der Skoda konnten auf dem Seitenstreifen anhalten. Der VW Fahrer, ein 24-J?hriger aus Geestland, blieb unverletzt. Der Fahrer des Skoda zog sich allerdings leichte Verletzungen zu. Gl?cklicherweise kam es nicht zu Folgeunf?llen durch den liegengebliebenen Anh?nger. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Hinweise auf vorherigen Drogenkonsum beim Verursacher fest. Ein Vortest best?tigte den Verdacht. Dem jungen Mann wurde daher eine Blutprobe entnommen. Sein F?hrerschein wurde beschlagnahmt. Entsprechende Verfahren wurden eingeleitet. Beim Unfall entstand insgesamt ein Schaden von ca. 9500,- Euro. Der Anh?nger und der Skoda mussten abgeschleppt werden.

++++++++++++++++++++++++

Loxstedt-Stotel: Stra?enverkehrsgef?hrdung

Am Samstagabend, dem 15.05.21, gegen 19:10 Uhr, kam es im Bereich Loxstedt-Stotel zu einer Stra?enverkehrsgef?hrdung durch einen silbernen Mercedes Kombi mit Cuxhavener Kennzeichen. Das Fahrzeug ist mit ?berh?hter Geschwindigkeit die L135 (alte B6) in Richtung Bremen gefahren und hat dabei mehrfach, auch ?ber einen Gehweg fahrend, andere Verkehrsteilnehmer ?berholt. Das Fahrzeug konnte sp?ter durch eingesetzte Polizeibeamte festgestellt werden, der verantwortliche Fahrzeugf?hrer steht noch nicht zweifelsfrei fest.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich beim Polizeikommissariat Schiffdorf (04706/9480) zu melden.

R?ckfragen bitte an:

i.A. Hehlert, POK Polizeiinspektion Cuxhaven Telefon: 04721/573-0 Werner-Kammann-Stra?e 8 27472 Cuxhaven http://ots.de/PI0z7T

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68437/4916187 Polizeiinspektion Cuxhaven

@ presseportal.de