Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Cuxhaven / Trickdiebe überrumpeln Seniorin ++ ...

02.10.2019 - 14:21:30

Polizeiinspektion Cuxhaven / Trickdiebe überrumpeln Seniorin ++ .... Trickdiebe überrumpeln Seniorin ++ Autofahrer flüchtet nach Unfall mit Radfahrer ++ Fußgänger von PKW erfasst ++ Radfahrerin leicht verletzt

Cuxhaven - Trickdiebe überrumpeln Seniorin

Geestland. Eine 75-jährige Frau ist gestern, 01.10.19, Opfer von dreisten Trickbetrügern geworden. Unter dem Vorwand, das Wasser auf Keime zu überprüfen, lenkte ein Täter die Frau ab. Ein zweiter Täter gelangte durch die offenstehende Tür ins Haus und entwendete Schmuck aus dem Schlafzimmer. Die Polizei weist darauf hin, keine Handwerker, die Sie nicht bestellt haben oder die sich nicht angekündigt haben, ins Haus zu lassen. Im Zweifelsfall vergewissern Sie sich bei der Firma oder der Institution, ob wirklich Mitarbeiter unterwegs sind. Während Sie sich vergewissern, sollten die Personen auch vor der Tür warten.

++++++

Autofahrer flüchtet nach Unfall mit Radfahrer - Zeugen gesucht

Cuxhaven. Zwei 14-jährige Radfahrer sind gestern Abend gegen 19.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die beiden Radfahrer, ein Mädchen und ein Junge, waren auf dem linken Radweg der Haydnstraße unterwegs in Richtung Abschnede, als ein schwarzer Audi A1 oder A3 aus der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße auf die Haydnstraße abbiegen wollte. Der PKW erfasste den Jugendlichen. Bei dem Sturz riss der das neben ihm fahrende Mädchen mit und beide verletzten sich leicht. Nachdem der Autofahrer kurz gesehen hatte, dass den Radfahrern offensichtlich nichts Ernsthaftes passiert war, setzte er die Fahrt fort. Der Fahrer wird von den Jugendlichen als ungefähr 60 Jahre alt, etwa 180cm groß und mit kurzen, dunkelgrauen Haaren und schmalem Gesicht beschrieben. Ob Schäden an dem PKW entstanden sind, konnten die Unfallopfer nicht sagen. Wer Hinweise zu dem Unfall oder dem Fahrer machen kann, wird gebeten, sich unter 04721-573 an die Polizei Cuxhaven zu wenden.

++++++

Fußgänger von PKW erfasst - leicht verletzt

Cuxhaven. Glimpflich ging gestern Morgen gegen 7 Uhr ein Zusammenstoß zwischen einem 34-jährigen Fußgänger und dem PKW eines 22-jährigen Cuxhaveners aus. Der Autofahrer übersah beim Abbiegen in der Wernerstraße den bevorrechtigten Fußgänger und erfasste ihn frontal. Der Fußgänger musste leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden am PKW beträgt etwa 1.000EUR.

++++++

Radfahrerin leicht verletzt

Cuxhaven. Eine 84-jährige Radfahrerin wurde gestern gegen 17.30 Uhr bei einem Zusammenstoß mit einem PKW leicht verletzt. Die Frau wollte die Brockeswalder Chaussee an der Einmündung Moortrift überqueren. Dabei übersah sie den bevorrechtigten PKW eines 77-jährigen aus Nordrhein-Westfalen. Die Radfahrerin wurde bei dem Zusammenstoß glücklicherweise nur leicht verletzt und auch der Sachschaden an dem PKW war sehr gering.

++++++

OTS: Polizeiinspektion Cuxhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68437 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68437.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Carsten Bode Telefon: 04721/573-0 http://ots.de/PI0z7T

@ presseportal.de