Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Cuxhaven / Pressemitteilung der ...

13.01.2019 - 12:06:25

Polizeiinspektion Cuxhaven / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 13.01.2019

Cuxhaven - Cuxhaven-Lüdingworth ++Unfall mit mehreren Leichtverletzten++ Am Sonntag gegen 02.20 Uhr ereignete sich auf der Straße Am Kanal/K5, Fahrtrichtung Altenbruch, ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer eines VW Caravelle aus Hamburg, fuhr auf einen verkehrsbedingt wartenden VW Caddy auf, der durch den Aufprall auf einen vor ihm stehenden VW Multivan aufgeschoben wurde. Da es sich teilweise um vollbesetzte Fahrzeuge der gewerblichen Personenbeförderung handelte, wurden insgesamt 9 Personen leicht verletzt verschiedenen Krankenhäusern zugeführt. Der Fahrer des unfallverursachenden Fahrzeuges entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es könnte sich dabei um einen Mann handeln. Der Schaden wird auf ca. 10 500 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zur Ermittlung des Fahrzeugführers des unfallverursachenden Fahrzeuges geben können, melden sich bitte unter 04721/5730 bei der Polizei Cuxhaven.

OTS: Polizeiinspektion Cuxhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68437 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68437.rss2

Rückfragen bitte an: Peter Oprowski Polizeiinspektion Cuxhaven Telefon: 04721/573-0 Werner-Kammann-Straße 8 27472 Cuxhaven http://ots.de/PI0z7T

@ presseportal.de