Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Cuxhaven / Pressemitteilung der ...

15.09.2018 - 16:46:31

Polizeiinspektion Cuxhaven / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 15.09.2018

Cuxhaven - Nordholz ++ Unter Alkoholeinfluss Pkw gefahren - Unfall++

Am Freitag gegen 18.20 Uhr befuhr ein 64-jähriger Mann mit einem Opel den Oxstedter Weg. Während eines Abbiegevorganges holte er allerdings zu weit aus und stieß gegen einen Pkw, der verkehrsbedingt auf der Fahrbahn stand. Der Grund für diesen Fahrfehler wurde bei der polizeilichen Unfallaufnahme deutlich. Der Mann pustete bei der Überprüfung 1,79 Promille in das Testgerät der Polizei. Deutlich zu viel für die Teilnahme am Straßenverkehr. Nach einer Blutentnahme und der Sicherstellung des Führerscheines, wurde der Mann aus dem polizeilichen Maßnahmen entlassen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Bereich Geestland

Langen: ++Unfallflucht unter Alkoholeinwirkung++

Am 14.09.18 kam es gegen 16:30h zu einer Unfallflucht auf dem Parkplatz der Weser-Elbe Sparkasse in der Leher Landstraße in Geestland. Ein 59 Jahre alter Geestländer war mit seinem Pkw gegen einen geparkten Wagen gefahren und entfernte sich unerlaubt. Obwohl aufmerksame Zeugen noch versuchten, den Unfallverursacher anzuhalten, fuhr dieser davon. Da die Zeugen sich das Kennzeichen gemerkt hatten, konnte der Verursacher an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Er erklärte, dass er keinen Unfall bemerkt habe, was aber auch daran gelegen haben könnte, dass er knapp 1,7 Promille gepustet hatte. Insgesamt verursachte der Geestländer einen Schaden von ca. 2000,- Euro. Den Führerschein behielt die Polizei gleich ein.

OTS: Polizeiinspektion Cuxhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68437 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68437.rss2

Rückfragen bitte an: Peter Oprowski Polizeiinspektion Cuxhaven Telefon: 04721/573-0 Werner-Kammann-Straße 8 27472 Cuxhaven http://ots.de/PI0z7T

@ presseportal.de