Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Cuxhaven / Pressemeldung der ...

10.06.2019 - 18:11:36

Polizeiinspektion Cuxhaven / Pressemeldung der .... Pressemeldung der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 10.06.2019

Cuxhaven - Bereich Geestland

Wurster Nordseeküste, Wremen ++Zeugen gesucht++

Am Samstag zwischen 08.15 und 11.30 Uhr wurde in Wremen in der Wremer Straße ein ordnungsgemäß geparkter Pkw Honda aus Dortmund durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000,- Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Zeugen, die in diesem Zeitraum etwaige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit dem Polizeikommissariat Geestland, Tel.: 04743/9280, in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall auf Parkplatz am Wremer Strand

Am Samstag zwischen 12.00 und 12.30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf dem Parkplatz am Außendeichgelände, bei dem sich der Verursacher von der Unfallstelle entfernte, obwohl ihn Zeugen angesprochen hatten. Demnach ist der Verursacher aus dem Landkreis Rotenburg mit seinem Wohnmobil beim Ausparken 2-mal gegen den geparkten Pkw Audi aus Nordrhein-Westphalen gestoßen, ist ausgestiegen und hat seine Fahrzeugteile von der Fahrbahn entfernt. Anschließend ist er wieder in sein Wohnmobil eingestiegen und davon gefahren. Gegen den männlichen Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort eingeleitet. Der entstandene Fremdschaden wurde auf ca. 1000,-Euro geschätzt.

Verkehrsunfall mit 3 leicht verletzten Personen auf der BAB 27

Am Samstag gegen 11.20 Uhr staute es sich vor der Baustelle "Moorbrücke". Dabei übersah ein 38-jähriger Geländewagenfahrer den langsam fahrenden BMW einer 29-jährigen Frau und fuhr auf. Dabei wurden die beiden Insassen des Geländewagens und die Fahrerin des BMW leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 15000,-Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen aufgenommen werden.

Geestland, Lintig

Am 08.06.2019, gegen 16.00 Uhr, befährt eine 30-jährige aus Wittmund mit ihrem Pkw die L 116 in Richtung Lamstedt. Zwei vorausfahrende Fahrzeuge müssen verkehrsbedingt anhalten. Dieses bemerkt die 30-jährige Dame zu spät und weicht nach links aus, um einen Auffahr-unfall zu vermeiden. Ein entgegenkommender Pkw eines 66-jährigen Mannes aus Bremen weicht daher nach rechts in den Seitenraum aus. Trotzdem kommt es zu einem Zusammenstoß, wobei sich die 30-jährige Frau leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 12500,--Euro geschätzt.

Weitere Meldungen liegen derzeit nicht vor.

OTS: Polizeiinspektion Cuxhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68437 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68437.rss2

Rückfragen bitte an: Peter Oprowski Polizeiinspektion Cuxhaven Telefon: 04721/573-0 Werner-Kammann-Straße 8 27472 Cuxhaven http://ots.de/PI0z7T

@ presseportal.de