Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Cuxhaven / Polizei ermittelt nach Einbrüchen ...

04.11.2019 - 18:21:19

Polizeiinspektion Cuxhaven / Polizei ermittelt nach Einbrüchen .... Polizei ermittelt nach Einbrüchen - Radkontrollen in Cuxhaven und Nordholz

Cuxhaven - Wohnungseinbruch in Otterndorf

Bereits vom vergangenen Mittwoch (30.10.2019, 19:00 Uhr) bis zum Donnerstag (31.10.2019, 11:30 Uhr) ist es in der Stader Straße zu einem Wohnungseinbruch gekommen. Die bisher unbekannten Täter verschafften sich durch das Aufhebeln eines Fensters Zutritt in ein Einfamilienhaus. Was die Täter aus dem Haus entwenden konnten, steht noch nicht abschließend fest. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat oder zu dem/den Täter(n) sowie zu verdächtigen Fahrzeugen in der Nähe machen können, werden gebeten, sich an die Polizei Cuxhaven (04721/573-0) oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

++++++

Täter schlugen Scheibe ein

Loxstedt. Am vergangenen Donnerstag (31.10.2019) wurde bekannt, dass bisher unbekannte Täter die Scheibe eines Wohnhauses in der Bremerhavener Straße in Loxstedt eingeschlagen haben. Die Tatzeit dürfte zwischen dem Mittwochabend (30.10.19), 18 Uhr, und Donnerstagvormittag (31.10.19), 10:15 Uhr, liegen. Zu etwaigem Stehlgut liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat oder zu dem/den Täter(n) sowie zu verdächtigen Fahrzeugen in der Nähe machen können, werden gebeten, sich an die Polizei Schiffdorf (Tel.: 04706 - 9480) zu wenden.

++++++

Versuchter Wohnungseinbruch in Hemmoor

Hemmoor. Am vergangenen Freitag (01.11.2019) haben bisher unbekannte Täter in der Zeit von 12 Uhr bis 17:45 Uhr erfolglos versucht, in ein Wohnhaus an der Straße Eichenweg zu gelangen, indem sie sich an der Haustür zu schaffen machten. Die Tür hielt Stand, so dass es beim Versuch blieb. Zeugen, die sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten, sich an die Polizei Hemmoor (04771 - 6070) oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

++++++

Einbruch in eine Gaststätte

Geestland. Am 31.10.2019 wurde ein Einbruch in eine Gaststätte in der Wurster Landstraße in Imsum festgestellt. Die unbekannten Täter brachen in den Tagen zuvor ein Fenster auf und suchten in der Gaststätte nach Wertsachen. Entwendet wurden eine leere Geldkassette und mehrere angebrochene Flaschen Spirituosen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Geestland zu wenden (Tel.: 04743 / 9280).

+++++++++++

Gefahr! Viele Radler derzeit ohne Licht unterwegs

Cuxhaven. Ende Oktober kontrollierten Polizeibeamte in Cuxhaven annähernd 200 Radlerinnen und Radler. Bei ihren Kontrollen stellten sie innerhalb weniger Tage insgesamt 73 Verstöße fest. In 42 Fällen beanstandeten die Beamten die Funktionsfähigkeit der Beleuchtung. Rund jeder 5. Radfahrer fuhr somit ohne oder mit nur einem funktionsfähigen Licht, was gerade in der dunklen Jahreszeit gefährlich ist. Des Weiteren wurden acht Radlerinnen und Radler beim Benutzen des Mobiltelefons und sechs beim Befahren der falschen Seite angetroffen.

Zudem zogen die Beamten einen 40-jährigen Radfahrer aus Cuxhaven in der vergangenen Woche aus dem Verkehr. Er war mit annähernd 2 Promille im öffentlichen Straßenverkehr unterwegs.

An der Grundschule Nordholz führten die Beamten kürzlich eine Fahrradprüfung durch. Hierbei überprüften sie insgesamt 65 Fahrräder von drei Klassen. Von denen wiesen rund 20 Mängel auf, die die helfenden Beamten aber zum Teil bereits vor Ort beheben konnten. Zwölf Räder müssen nachkontrolliert werden.

OTS: Polizeiinspektion Cuxhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68437 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68437.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Rieken Telefon: 04721/573-404 http://ots.de/PI0z7T

@ presseportal.de