Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Cuxhaven / Ohne Führerschein zu schnell ...

10.08.2018 - 12:26:33

Polizeiinspektion Cuxhaven / Ohne Führerschein zu schnell .... Ohne Führerschein zu schnell unterwegs ++ Einbruch in Einzelhandelsgeschäft ++ Versuchter Einbruchsdiebstahl aus Wohnmobil

Cuxhaven - Ohne Führerschein zu schnell unterwegs

Langen. Die Polizei Geestland führte in der Nacht auf den 10.08.18 eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Leher Landstraße in Langen durch. Dabei wurde auch ein 16-jähriger aus der Wurster Nordseeküste mit einem Kleinkraftrad gemessen. Er fuhr nur wenig schneller als die erlaubten 50 km/h. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass der junge Mann sich das Kleinkraftrad ohne Wissen des Vaters "ausgeliehen" hatte, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Dies habe er getan, um seinen Kopf frei zu kriegen. Ein Verfahren wegen Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

++++++

Einbruch in Einzelhandelsgeschäft

Spaden. Am Freitagmorgen gegen 3 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Einzelhandelsgeschäft im Neufelder Weg ein. Die Täter hebelten die Glasschiebetür des Eingangs auf und entwendeten einen im Eingangsbereich abgestellten Hubwagen. Vermutlich sind sie wegen der ausgelösten Alarmanlage nicht weiter in das Geschäft eingedrungen. Der Schaden beträgt etwa 1.000 Euro.

++++++

Versuchter Einbruchsdiebstahl aus Wohnmobil

Stotel. In der Nacht zum 08.08.18 wurde ein Fenster eines Wohnmobils auf einem Parkplatz an der Fasanenstraße in Stotel aufgebrochen. Die Täter entwendeten allerdings keine Gegenstände aus dem Fahrzeug. Der Schaden beträgt dennoch einige hundert Euro.

++++++

OTS: Polizeiinspektion Cuxhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68437 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68437.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Carsten Bode Telefon: 04721/573-404 http://ots.de/PI0z7T

@ presseportal.de