Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeiinspektion Cuxhaven / Kleintransporter aus dem Verkehr ...

22.04.2021 - 14:17:49

Polizeiinspektion Cuxhaven / Kleintransporter aus dem Verkehr .... Kleintransporter aus dem Verkehr gezogen + Kraftstoff abgezapft + Bei Unfall leicht verletzt (FOTO)

Cuxhaven - Bremerhaven/A27. Am 21.04.2021, gegen 12.00 Uhr, wurde durch Beamte des Zoll ein bulgarischer Kleintransporter auf der BAB 27, Richtung Cuxhaven, auf dem Parkplatz Nesse kontrolliert. Schnell erh?rtete sich der Verdacht der Kollegen vom Zoll, dass der Kleintransporter erhebliche technische M?ngel aufweisen k?nnte, so dass eine Streife des Polizeikommissariats Geestland zu der Kontrolle hinzugerufen wurde. Der 30-j?hrige Fahrzeugf?hrer ist als bulgarischer Staatsangeh?riger mit dauerhaftem Wohnsitz im Inland f?r sein Fahrzeug hier kraftfahrzeugsteuerpflichtig. Eine Bescheinigung ?ber die Entrichtung diese Abgaben konnte er nicht vorweisen. Au?erdem legte er eine abgelaufene Haftpflichtversicherungspolice f?r den Kleintransporter vor. Die offensichtlichen technischen M?ngel hatten au?erdem ein Vorstellen des Klein-Lkw bei einem Pr?fingenieur einer zertifizierten Pr?fstelle zur Folge. Dieser bescheinigte in seinem Gutachten den schrottreifen Zustand des Transporters: gro?fl?chige Durchrostungen am Rahmen und sonstigen tragenden Teilen, unsachgem??e Reparaturen mit Nachfolgesch?den, sowie Bremsen-, Beleuchtungs- und Reifenm?ngel f?hrten zu diesem vernichtenden Urteil des Gutachters. Der Kleintransporter musste an Ort und Stelle stehen bleiben. ?ber den Landkreis Cuxhaven wurde eine Untersagung des Betriebes erwirkt, so dass das Fahrzeug langfristig aus dem Verkehr gezogen wird. Den Fahrzeugf?hrer und auch den Halter des Transporters in Bulgarien erwarten Ermittlungsverfahren mit ggf. hohen Geldstrafen.

+++++++++++++++++++++++++++++

Kraftstoff abgezapft

Loxstedt. In dem Zeitraum zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen zapften bislang Unbekannte in der B?tteler Stra?e aus eine Kunststofftank eines Radladers Kraftstoff ab. Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Loxstedt unter der Telefonnummer: 04744/73166-0.

+++++++++++++++++++++++++++++

Bei Unfall leicht verletzt

Cuxhaven. Am Mittwoch gegen 11.20 Uhr verlor die Fahrerin eines Pkw die Kontrolle ?ber ihr Fahrzeug und stie? damit gegen einen Baum. Unfallurs?chlich d?rfte lt. Polizeikenntnis ein medizinischer Ausnahmezustand der Fahrzeugf?hrerin gewesen sein. Am Pkw entstand Sachschaden. Die alleinbeteiligte Fahrerin wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Birte Heimberg Telefon: 04721/573-0 http://ots.de/PI0z7T

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68437/4896217 Polizeiinspektion Cuxhaven

@ presseportal.de