Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Cuxhaven / Gef?hrlicher Vorfall ...

11.09.2020 - 12:12:16

Polizeiinspektion Cuxhaven / Gef?hrlicher Vorfall .... Gef?hrlicher Vorfall Stra?enverkehr - Zeugenaufruf +++++ Fahren ohne Fahrerlaubnis

Cuxhaven - Gef?hrlicher Vorfall Stra?enverkehr - Zeugenaufruf

Geestland/Bad Bederkesa. Donnerstagvormittag (10.09.2020) ereignete sich gegen 09:00 Uhr in der Mattenburger Stra?e in Bad Bederkesa ein Vorfall, der auch Fu?g?nger gef?hrdet haben soll. Eine 44j?hrige Geestl?nderin fiel zun?chst in H?he einer B?ckereifiliale dadurch auf, dass sie halbnackt herumlief, wirr herumschrie und randalierte. Anschlie?end stellte Sie sich auf die Fahrbahn der Mattenburger Stra?e und hielt ihr entgegenkommende Fahrzeuge an. Kurze Zeit sp?ter bestieg Sie ihren Pkw VW Golf Plus, Farbe: blau, und fuhr damit an. Passanten versuchten noch, den Z?ndschl?ssel vom Fahrzeug abzuziehen, nachdem diesen gelungen war, die Frau und deren Pkw kurzzeitig zu stoppen. Der Versuch schlug fehl und die Frau fuhr mit ihrem Pkw weiter. Beim Fahren vom Parkplatz auf die Mattenburger Stra?e soll Sie einen Passanten, der einen Hund bei sich gef?hrt habe, fast angefahren haben. Der Mann habe sich nur durch einen Sprung zur Seite retten k?nnen. Die Verursacherin konnte im Rahmen der Fahndung gestoppt werden. Sie wurde vorsorglich einem Krankenhaus zugef?hrt. Zeugen des Vorfalls und Personen die gef?hrdet wurden, insbesondere der oben genannte Mann, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Geestland (Telefon 04743-9280) zu melden.

++++

Falsche Personalien angegeben - Junger Cuxhavener ohne g?ltige Fahrerlaubnis

Wurster Nordseek?ste/Midlum. Bereits am Mittwochnachmittag (09.09.2020) wurde ein 23-j?hriger Cuxhavener mit seinem Gespann, bestehend aus Pkw und Anh?nger, im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten und kontrolliert. Die Person konnte sich vor Ort nicht ausweisen und gab gegen?ber den kontrollierenden Beamten falsche Personalien an. Im Rahmen der Ermittlungen konnte die Identit?t der Person festgestellt werden. Zudem wurde festgestellt, dass der Mann nicht im Besitz einer g?ltigen Fahrerlaubnis war, die zum F?hren des Gespanns notwendig gewesen w?re. Mehrere Verfahren wurden eingeleitet.

++++

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Geestland/Elmlohe. Am fr?hen Donnerstagmorgen (10.09.2020) wurde in Elmlohe ein 60j?hriger Schiffdorfer gegen 04:30 Uhr mit seinem Kleinkraftrad angehalten und kontrolliert. W?hrend der Kontrolle gab der Fahrzeugf?hrer an, dass er seinen F?hrerschein vergessen habe. Ermittlungen ergaben, dass ihm die Fahrerlaubnis bereits im Jahr 1990 entzogen worden war. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Stephan Hertz Telefon: 04721/573-404 http://ots.de/PI0z7T

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68437/4703779 Polizeiinspektion Cuxhaven

@ presseportal.de