Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Cuxhaven / Einbrecher scheiterten am ...

06.10.2017 - 13:31:39

Polizeiinspektion Cuxhaven / Einbrecher scheiterten am .... Einbrecher scheiterten am Wertgelass + Pkw-Einbrecher aktiv + Alkoholisiert und Unfallflucht + Sturmschäden im Landkreis

Cuxhaven - Einbrecher scheiterten am Wertgelass

Geestland. Unbekannte Täter schlugen in der Zeit vom 30.09 - 05.10 mit einem Stein die Scheibe eines Einfamilienhauses in der Straße Zum wilden Moor in Langen ein und drangen so in das Haus ein. Dort durchsuchten sie die Räumlichkeiten und stießen hierbei auf einen an der Wand befestigten Tresor. Es gelang ihnen aber nicht den Tresor zu öffnen bzw. wegzutragen und die Diebe verließen ohne Beute das Haus. Der Gesamtschaden beträgt dennoch etwa 5000 Euro.

+++

Pkw-Einbrecher aktiv Otterndorf. In der Nacht vom 04. auf den 05.10. trieb ein Pkw-Einbrecher in Otterndorf in der Straße Goethestraße sein Unwesen. Er zerstörte die Scheibe eines Pkw und entwendete aus diesem eine Pumpe und einen Strahler. Das reichte dem Täter noch nicht und er zapfte auch noch den Kraftstoff aus dem Pkw ab. Der Gesamtschaden beträgt etwa 550 Euro.

+++

Nach Unfallflucht gestellt Otterndorf. Ein ukrainischer Lkw-Fahrer beschädigte am 05.10. bei der Durchfahrt des Kreisels auf der B73 in Höhe Otterndorf die Grünfläche nicht unerheblich. Er befreite sich aus dieser Situation und setzte seine Fahrt aber fort und konnte später durch die Polizei gestellt werden. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Unfallflucht und es wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten. Der Gesamtschaden beträgt etwa 1000 Euro.

+++

Alkoholisiert und Unfallflucht Cuxhaven. Eine 64jährige Cuxhavenerin stieß gestern (05.10.) in Cuxhaven in der Jänischstraße mit ihrem Pkw Suzuki gegen einen geparkten Pkw und machte sich sofort aus dem Staub. Ein Zeuge aus Cuxhaven beobachtet das Geschehen und konnte die Verursacherin noch in der Nähe des Unfallortes stellen. Der aufmerksame Zeuge rief die Polizei und die Beamten stellten bei der Frau Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 1 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 3000 Euro.

+++

Designerfußboden entwendet Cuxhaven. Im Zeitraum vom 03. Bis zum 05.10. drangen unbekannte Täter in einen Lagerraum in der Deichstraße in Cuxhaven ein und entwendeten dort 35 Pakete Designerfußboden. Wie die Täter in das Objekt gelangen konnten steht bisher nicht fest. Es ist zu vermuten dass die Täter ein Fahrzeug zum Abtransport mitgeführt hatten. Der Schaden beträgt etwa 2000 Euro. Zeugen können sich bei der Polizei Cuxhaven unter der Telefonnummer 04721-5730 melden.

+++

Verkehrsunfall auf der BAB 27 in der Gemarkung Hagen

Hagen. Ein 62 jähriger LKW-Fahrer befuhr den Hauptfahrstreifen der BAB 27 in Fahrtrichtung Bremen und wechselte in Höhe der Unfallstelle aufgrund eines auf dem Standstreifen stehenden Pannenfahrzeugs nach links, ohne auf den bereits überholenden Verkehr zu achten, vom Hauptfahrstreifen auf den Überholfahrstreifen. Dadurch kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit dem PKW eines 39 jährigen Bremers. Personen wurden durch den Zusammenstoß nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 13000. Der BMW des Bremers war nicht mehr fahrbereit.

+++

Der Sturm sorgte für viele Einsätze - Baum stürzte auf fahrenden Kleintransporter

LK Cuxhaven. In Großenhain stürzte gestern ( 05.10. ) gegen 14.00 ein Baum auf einen Kleintransporter, der auf der L 119 in Richtung Bad Bederkesa unterwegs war. Der Kleintransporter, der von einer 77jährigen Essenerin geführt wurde, wurde hierbei schwer beschädigt. Die Fahrerin und zwei Beifahrer wurden nicht verletzt. Der Baum stürzte direkt auf das Fahrzeugdach bzw. die Frontscheibe des Transporters. Die Landesstraße musste für kurze Zeit gesperrt werden und die Feuerwehr wurde alarmiert, die den Baum von der Straße beseitigen konnten. Es kam nur zu einer kurzfristigen Verkehrsbeeinträchtigung. In Schiffdorf in der Straße Ostervordels stürzte ein großer Ast auf einen geparkten Pkw. Hierbei entstand leichter Sachschaden. Sturmtief "Xavier" sorgte in der Stadt und im Landkreis Cuxhaven für weitere Einsätze. In den meisten Fällen musste die Polizei Cuxhaven wegen umgestürzten Bäumen bzw. Ästen auf der Fahrbahn ausrücken. Insgesamt gesehen kam es ausschließlich zu Sachschäden. Personen wurden zum Glück nicht verletzt.

+++

Weitere Meldungen aus dem Inspektionsbereich liegen zurzeit nicht vor.

OTS: Polizeiinspektion Cuxhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68437 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68437.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Presse- und Öffentlichkeitsarbeit i.A. Rainer Brenner Telefon: 04721/573-404 http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!