Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Cuxhaven / Dunggreifer entwendet + Einbruch ...

23.07.2020 - 14:12:15

Polizeiinspektion Cuxhaven / Dunggreifer entwendet + Einbruch .... Dunggreifer entwendet + Einbruch misslang + Grüne Kawasaki entwendet + Roller entwendet + Auf Absicherungsanhänger aufgefahren u.a.

Cuxhaven - Dunggreifer entwendet

Hagen im Bremischen/Lehnstedt. Am Dienstag in dem Zeitraum zwischen 19.00 Uhr und 23.55 Uhr begaben sich bislang unbekannte Täter in der Straße Am Steingrab auf ein Grundstück und entwendeten einen an einer Scheunenmauer abgestellten Dunggreifer im Wert von geschätzt 1500 Euro. Die Hagener Polizei erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 04746/9311621.

+++++++++++++++++++++++++

Einbruch misslang

Loxstedt. In dem Zeitraum zwischen Sonntag, 19.07.2020, 10.00 Uhr und Montagmorgen versuchten bislang Unbekannte die Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses in der Lindenallee aufzubrechen. Dieses Vorhaben misslang, es entstand jedoch ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Die Loxstedter Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 04744/73168-0.

+++++++++++++++++++++++++

Grüne Kawasaki entwendet

Nordholz. In dem Zeitraum zwischen Dienstagabend gegen 22.00 Uhr und Mittwochmorgen entwendeten bislang Unbekannte eine grüne Kawasaki KX 080, welche in einem Schuppen auf einem Grundstück in der Straße Cappeler Niederstrich abgestellt war. Die Schadenshöhe wird auf 1500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Nordholz unter der Telefonnummer: 04741 18193-0 in Verbindung zu setzen.

+++++++++++++++++++++++++

Roller entwendet

Lamstedt. In der Große Straße wurden am Mittwoch, dem 22.07.2020 zwischen 00.30 Uhr und 08.00 Uhr ein neben dem Haus abgestellter Roller (Mofa) entwendet. Der Schaden beläuft sich auf ca. 400 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lamstedt unter der Telefonnummer: 04773/310 in Verbindung zu setzen.

+++++++++++++++++++++++++

Auf Absicherungsanhänger aufgefahren

A 27 / Ritterhude. Am 22.07.2020 ereignete sich gegen 10.45 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Autobahn 27 im Baustellenbereich in Fahrtrichtung Bremen. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit fuhr ein 29-jähriger Bremerhavener auf einen Absicherungsanhänger auf. Es entstand ein geschätzter Unfallschaden in Höhe von 12.000 Euro. Verletzt wurde laut Kenntnisstand der Polizei niemand.

+++++++++++++++++++++++++

Auf geparkten Pkw aufgefahren

Cuxhaven. Am 22.07.2020 ereignete sich gegen 11.05 Uhr im Heinrich-Grube-Weg ein Verkehrsunfall. Ein 50-jähriger Loxstedter fuhr vermutlich aus Unachtsamkeit mit seinem Fiat auf einen geparkten Pkw auf. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und der geschätzte Schaden beträgt ca. 27.000 Euro.

+++++++++++++++++++++++++

Alkoholisiert Unfall gebaut

Cuxhaven. Am 22.07.2020 gegen 16.20 Uhr, verursachte ein 49-Jähriger auf einem Parkplatz in der Brockeswalder Chaussee einen Verkehrsunfall, in dem er beim Ausparken ein anderes Fahrzeug beschädigte. Während der polizeilichen Sachverhaltsaufnahme wurde beim Unfallverursacher festgestellt, dass er alkoholisiert ist. Ein Atemalkoholtest führte zu einem Ergebnis von über 2 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Der geschätzte Unfallschaden beträgt ca. 1150 Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Birte Heimberg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 04721/573-0 Werner-Kammann-Straße 8 27472 Cuxhaven http://ots.de/PI0z7T

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68437/4660135 Polizeiinspektion Cuxhaven

@ presseportal.de