Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Weitere ...

23.06.2020 - 16:46:24

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Weitere .... Weitere Pressemeldungen aus dem Nordkreis Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta - Saterland - Einbruch in Halle

In der Zeit von Montag, 22.Juni 2020, 21.30 Uhr bis Dienstag, 23. Juni 2020, 6.00 Uhr, gelangten unbekannte Täter gewaltsam in eine landwirtschaftliche Halle ein. Es wurde diverses Werkzeug in unbekannter Höhe entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Saterland (Tel. 04498-2111) entgegen.

Bösel - Fahrt unter Alkoholeinfluss

Am Dienstag, 23. Juni 2020, gegen 09.36 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte einen 22-jährigen PKW-Fahrer aus Friesoythe in der Ginsterstraße in Bösel. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle bestand für die eingesetzten Polizeibeamten der Verdacht, dass dieser unter dem Einfluss von Alkohol stehen könne. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,82 Promille. Es folgten die Entnahme einer Blutprobe und die Untersagung der Weiterfahrt. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde gegen den PKW-Fahrer eingeleitet. Weiter wurde ein Strafverfahren wegen Widerstandes gegen die eingesetzten Polizeibeamten eingeleitet, da der 22-jährige Pkw-Fahrer mit der Arbeit der Kollegen zunächst nicht einverstanden war. Es wurde niemand verletzt.

Garrel - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person/Radfahrer

Am Dienstag, 23. Juni 2020, 9.24 Uhr fuhr der 54-jährige Rheinfelder mit seinem Pkw BMW die Hauptstraße in Richtung Nikolausstraße in Garrel. Beim Linksabbiegen in die Kaiforter Straße übersah dieser die auf den dortigen Radweg fahrende 47-jährige Pedelec-Fahrerin aus Garrel. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Pedelec-Fahrer leicht verletzt wurde. Es entstand ein Schaden von etwa 3000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Petra Thole Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4632301 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de