Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Weitere ...

27.11.2019 - 16:21:36

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Weitere .... Weitere Pressemeldungen aus dem Nordkreis Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta - Barßel - Zwei Sachbeschädigungen an Pkw

Am Montag, 25. November 2019, zwischen 19.00 Uhr und 20.15 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Täter die Fahrerseite eines Hyundai Kona mit einem spitzen Gegenstand. Das Auto stand zu dieser Zeit geparkt in der Tulpenstraße. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 750 Euro. Ein weiteres Fahrzeug, ein Daimler Chrysler, welcher ebenfalls in diesem Tatzeitraum in der Tulpenstraße stand, weist eine ähnliche Beschädigung an der Fahrerseite auf. Hier entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Barßel (Tel. 04499-9430) entgegen.

Friesoythe - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Mittwoch, 27. November 2019, um 8.04 Uhr, bog ein 48-jähriger Autofahrer aus Friesoythe aus einer Einmündung in die Straße Grüner Hof ein und übersah dabei die bevorrechtigte 17-jährige Fahrradfahrerin aus Friesoythe. Die Radfahrerin verletzte sich leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 400 Euro.

Bösel - Verkehrsunfallflucht

Ein 59-jähriger Mann aus Lengerich fuhr mit seinem Auto auf der Friesoyther Straße in Richtung Friesoythe und wollte auf ein dortiges Grundstück abbiegen. Dabei übersah den in selber Richtung fahrenden, überholenden, unbekannten Transporterfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der unbekannte Verkehrsteilnehmer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem Transporter soll es sich um einen Ford gehandelt haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bösel (Tel. 04494-308) entgegen.

Rückfragen bitte an:

POKin Uta-Masami Bley Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4452286 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de